Hautscreening

 

Durch verschiedene Einflüsse kann unsere Haut geschädigt werden. Eine regelmäßige Untersuchung der Haut gewinnt mit steigendem Alter daher an Bedeutung.

Versicherte, die das 35. Lebensjahr vollendet haben, können diese Untersuchung zur Hautkrebsfrüherkennung alle zwei Jahre als gesetzliche Leistung in Anspruch nehmen. Das ist der TBK aber nicht genug!

Unsere TBK übernimmt darüber hinaus alle zwei Jahre die Kosten für die Untersuchung zur Hautkrebsfrüherkennung für alle Versicherten, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und die gesetzliche Leistung noch nicht in Anspruch nehmen können, in Höhe des tatsächlichen Betrages, maximal jedoch 20 Euro. Das HautScreening muss durch einen zertifizierten Arzt durchgeführt werden. Die Erstattung erfolgt nach der Vorlage der Originalrechnung und Angabe Ihrer Bankverbindung.