Verletztengeld

 

Tritt eine längere Arbeitsunfähigkeit durch einen Arbeits- oder Wegeunfall ein, zahlt Ihre TBK im Auftrag der zuständigen Berufsgenossenschaft Verletztengeld.
 

Bitte beachten Sie, dass dies nur erfolgen kann, wenn wir von dem jeweiligen Unfall Kenntnis haben und die Behandlung durch einen sog. „Durchgangsarzt“ erfolgt.

zurück zur Übersicht »

Diese TBK-Mitarbeiter/-innen kennen sich mit dem Thema aus, und stehen Ihnen für Ihre Fragen zur Verfügung:

Herr Lars Weber

0361 / 652-1759
lars.weber@tbk-gesundheit.de

 

Frau Nadja Schmidt

0361 / 652-1793
nadja.schmidt@tbk-gesundheit.de

 

Frau Claudia Groch

0361 / 652-1754
claudia.groch@tbk-gesundheit.de

 

Frau Monika Bartholomäus

0361 / 652-1789
monika.bartholomaeus@tbk-gesundheit.de