krankenkassen-info.de

Note 1,3 - Sehr gut!

Brillengläser
sind keine
Kassenleistung?

BEI UNS SCHON. »

Bis zu 60 € für Ihr schönstes Lächeln
Wir bezuschussen Ihre Zahnprophylaxe »

Schnell. Vielfältig. Und persönlich.

Ihre TBK auf
Facebook »

Hörtest für Neugeborene

Das Neugeboren-Hörscreening umfasst 2 Untersuchungsmethoden:
 
1. Die Messung der otoakustischen Emissionen (sogenanntes TEOAE-Verfahren).
 
2. Die Hirnstammaudiometriemessung (sogenanntes AABR-Verfahren), wobei
    das AABR-Verfahren sowohl für Risikokinder mit konnatalen Hörstörungen
    als auch für das Kontrollscreening nach  einem auffälligen Befund im
    Erstscreening obligatorisch ist.

Seite weiterempfehlen