Studenten
Krankenkassen-
test

krankenkasseninfo.de:
Note 1,8 - Gut!

Brillengläser
sind keine
Kassenleistung?

BEI UNS SCHON. »

Bis zu 60 € für Ihr schönstes Lächeln
Wir bezuschussen Ihre Zahnprophylaxe »

Schnell. Vielfältig. Und persönlich.

Ihre TBK auf
Facebook »

Berufsstart mit der TBK

Nach der Schule wollen Sie endlich loslegen und mit Ihrer Ausbildung starten. Ganz gleich was Sie beruflich machen: Auf Sie wartet eine spannende Zeit!

Ab dem ersten Tag Ihres Berufslebens werden Sie selbst Mitglied einer Krankenkasse Ihrer Wahl, denn dann endet automatisch Ihr Versicherungsschutz über Ihre Eltern. Sie müssen sich jetzt selbst versichern und bei einer gesetzlichen Krankenkasse Ihres Vertrauens anmelden.

Als Auszubildender können Sie sich Ihre Krankenkasse selbst aussuchen. Sie haben bis zu 14 Tagen nach Ausbildungsbeginn Zeit, eine Krankenkasse auszuwählen.


Leistungen der Krankenkasse

Als Mitglied haben Sie vom ersten Tag an Anspruch auf alle Leistungen unserer Krankenkasse. Wenn Sie also ins Berufsleben starten, erhalten Sie bei uns einen umfassenden und optimalen Krankenversicherungsschutz.

zu den Zusatzleistungen »


Beiträge

Die Beiträge zur Kranken-, Renten-, Arbeitslosen- und Pflegeversicherung werden aus Ihrem Auszubildendengehalt grundsätzlich vom Arbeitgeber und Arbeitnehmer jeweils zur Hälfte getragen. Im einheitlichen Krankenversicherungsbeitragssatz ist jedoch ein Zusatzbeitrag von 0,8 v. H. enthalten, der vom Arbeitnehmer allein zu tragen ist.

Haben Sie das 23. Lebensjahr vollendet und keine Kinder, müssen Sie in der Pflegeversicherung zusätzlich 0,25 v. H. Beitrag bezahlen.

Wichtig: Verdienen Sie nicht mehr als 325,00 EUR brutto monatlich, zahlt Ihr Arbeitgeber die Beiträge allein. Dadurch entstehen Ihnen keine Krankenversicherungskosten.


Sie haben Fragen?

Wir haben die Antworten und stehen Ihnen nicht nur zum Thema Krankenversicherung mit Rat und Tat zur Seite.

Wir wünschen allen Berufseinsteigern einen guten Start ins Berufsleben!


Schüler und Berufsfachschüler

Als Schüler und Berufsfachschüler an einer Berufsfachschule im Vollzeitunterricht sind Sie grundsätzlich bis zur Vollendung Ihres 25. Lebensjahres beitragsfrei bei Ihren Eltern familienversichert.

Auch während eines Ferienjobs oder Praktikums sind Sie versicherungsfrei, wenn

  • Sie während dieser Zeit nicht mehr als 450,00 EUR verdienen oder
  • die Beschäftigung auf zwei Monate innerhalb des Kalenderjahres befristet ist.

Nach Vollendung des 25. Lebensjahres können Sie sich unter bestimmten Voraussetzungen freiwillig bei uns weiterversichern. Wir bieten Ihnen dann einen umfassenden Kranken- und Pflegeversicherungsschutz zu einem günstigen Beitrag.


Seite weiterempfehlen

Die Beitrittserklärung für Azubis als Download


Ihre Ansprechpartner

beantworten gern Ihre Fragen.

Kostenfreie Service-Hotline: 0800 255 8324

Frau Tina Könnicke
0361 / 564-1173
tina.koennicke@tbk-gesundheit.de

Frau Elke Spiegel
0361 / 652-1706
elke.spiegel@tbk-gesundheit.de

Frau Carolin Veit
0361 / 652-1777
carolin.veit@tbk-gesundheit.de

Frau Juliane Rosenhan
0361 / 652-1792
juliane.rosenhan@tbk-gesundheit.de

Frau Doreen Wöllner
0361 / 652-1785
doreen.woellner@tbk-gesundheit.de

Frau Monique Walter
0361 / 652-1740
monique.walter@tbk-gesundheit.de

Frau Franziska Wischnewski
0361 / 652-1784
franziska.wischnewski@tbk-gesundheit.de